PředmětyPředměty(verze: 806)
Předmět, akademický rok 2014/2015
   Přihlásit přes CAS
Deutsche Fachtexte - lesen, verstehen, diskutieren - JMBZ261
Anglický název: Reading Comprehension and Discussing of German Specialist Texts
Zajišťuje: Katedra německých a rakouských studií (23-KNRS)
Fakulta: Fakulta sociálních věd
Platnost: od 2014 do 2014
Semestr: oba
Body: 4
E-Kredity: 4
Rozsah, examinace: 0/2 Z [hodiny/týden]
Počet míst: zimní:neurčen / 12 (10)
letní:neurčen / neurčen (10)
Minimální obsazenost: neomezen
Stav předmětu: vyučován
Jazyk výuky: němčina
Způsob výuky: prezenční
Poznámka: předmět je možno zapsat mimo plán
povolen pro zápis po webu
při zápisu přednost, je-li ve stud. plánu
předmět lze zapsat v ZS i LS
Garant: Aletta Beck
Vyučující: Aletta Beck
Je prerekvizitou pro: JMBZ201
Sylabus - němčina
Poslední úprava: Aletta Beck (11.02.2015)

Das Seminar "Deutsche Fachtexte lesen, verstehen, diskutieren" richtet sich an Studierende, die bereits ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache erworben haben und diese vertiefen möchten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Leseverständnis und der mündlichen Diskussion, darüber hinaus wird aber auch das selbstständige Verfassen eines Textes eine Rolle spielen.

Das Seminar gliedert sich in zwei Teile.
Der erste Teil des Seminars beschäftigt sich mit methodischen Fragen zum Umgang mit Fachtexten sowie der mündlichen Präsentation, der zweite Teil des Seminars widmet sich der Umsetzung des theoretischen Wissens in die Praxis. Die behandelten Themen finden Sie in der untenstehenden Sitzungsübersicht.

Die Bereitschaft, sich aktiv am Seminar und der Diskussion zu beteiligen ist Grundvoraussetzung für den Besuch des Seminars, ebenso ist der regelmäßige Besuch der Veranstaltung obligatorisch. Zwei entschuldigte Fehltermine sind zulässig. Um einen Leistungsnachweis zu erwerben, sind folgende Leistungen zu erbringen:

- Übernahme eines Impulsreferats von ca. 10 Minuten Dauer inkl. Handout

- Anfertigung von drei Diskussionspapieren (ca. 2,5 Seiten; zwei Thesen werden vorgegeben, eine von den Studierenden selbstständig eigenständig aufgestellt. In Absprache ist es auch möglich, mehr als nur eine selbstständige These zu verwenden.)

- Anfertigung einer Hausarbeit (BA-Studierende: 10 Seiten; MA-Studierende: 15 Seiten) Die Pflichtlektüre wird zur Verfügung gestellt.

 Der erfolgreiche Abschluss des Seminars führt zum Erwerb von vier Kreditpunkten, die sich wie folgt aufteilen:

 Ein Kreditpunkt entspricht 25 Arbeitsstunden: 4x25 = 100 Arbeitsstunden insgesamt.

Lesen der Pflichtlektüre

12 x 2,5h

30h

Impulsreferat

1 x 4h

4h

Verfassen von drei Diskussionspapieren

3 x 7h

21h

Schriftliche Hausarbeit

1 x 45h

45h

 

 

100h

 
Vorläufiger Seminarplan/Sitzungsübersicht:

1.       Einführung

2.       Methodik I: Fachtexte und Bezugsquellen

3.       Methodik II: Lesestrategien und Literaturverwaltung

4.       Methodik III: Präsentation

5.       Die Hallstein-Doktrin

6.       DDR-Westpolitik

7.       Die Hallstein-Doktrin und die Israel-Politik der BRD

8.       Willy Brandts Ostpolitik

9.       Deutsche Einheit und Außenpolitik

10.    Die "neue" Bundeswehr

11.    Deutschland und die Euro-Krise

12.    Abschluss

 
Univerzita Karlova | Informační systém UK