SubjectsSubjects(version: 953)
Course, academic year 2018/2019
   Login via CAS
German Civil Procedure I (taught in German) - HP0041
Title: Der deutsche Zivilprozess I.
Guaranteed by: Department of Foreign Languages (22-KJ)
Faculty: Faculty of Law
Actual: from 2018 to 2019
Semester: both
Points: 0
E-Credits: 4
Examination process:
Hours per week, examination: 0/2, Ex [HT]
4EU+: no
Virtual mobility / capacity: no
Key competences:  
State of the course: taught
Language: German
Teaching methods: full-time
Teaching methods: full-time
Level:  
Note: course can be enrolled in outside the study plan
enabled for web enrollment
you can enroll for the course in winter and in summer semester
Guarantor: Dr. iur. Martin Paus, M.A.
Teacher(s): Dr. iur. Martin Paus, M.A.
Class: občanské právo
cizí jazyky pro právníky
Classification: Political Sciences > Law
Is incompatible with: HV0041
In complex pre-requisite: HM2902
Annotation -
Der Kurs bietet eine Einführung in das deutsche Zivilprozessrecht. Der Unterricht erfolgt überwiegend anhand von kleinen Fällen.

Themen werden unter anderem sein:

Die Funktion des Zivilprozesses und sein Ablauf in der Praxis, die Beteiligten und die Organe des Zivilprozesses sowie die Einzelheiten und Wirkungen der Klageerhebung.
Last update: PAUSMA (01.02.2017)
Registration requirements - German

Für die Teilnahme an diesem Kurs ist die vorherige Teilnahme an anderen Veranstaltungen nicht zwingend erforderlich. Allerdings kann es sinnvoll sein bereits Kurse zum tschechischen Zivilprozessrecht oder Grundlagen II besucht zu haben.

Last update: PAUSMA (01.02.2017)
Course completion requirements - German

Podíl garanta na výuce činí 100%.

 

Der Kurs schließt am Semesterende mit einer Fragenklausur. Während des Semesters können aber freiwillig auch eigene Falllösungen zur Korrektur abgegeben werden.

Last update: Tomaščínová Jana, PhDr., Ph.D. (16.01.2018)
Learning resources - German

Soweit erforderlich erhalten die Studierenden Materialen ausgeteilt. Die Anschaffung weiterer Lehrbücher ist daher nicht erforderlich. Eine gekürzte Fassung des deutschen BGB und der Zivilprozessordnung wird ebenfalls zu Beginn der Veranstaltung ausgeteilt. Zum besseren Verständnis für sprachlich eher schwächere Studierende ist der gesamte Kurs mit PowerPoint-Folien hinterlegt.

Last update: PAUSMA (01.02.2017)
 
Charles University | Information system of Charles University | http://www.cuni.cz/UKEN-329.html