Thesis (Selection of subject)Thesis (Selection of subject)(version: 336)
Assignment details
   Login via CAS
Phraseologismen in der Erzählung "Buchmendel" von Stefan Zweig und in ihrer tschechischen Übersetzung
Thesis title in thesis language (German): Phraseologismen in der Erzählung "Buchmendel" von Stefan Zweig und in ihrer tschechischen Übersetzung
Thesis title in Czech: Frazeologizmy v povídce Stefana Zweiga "Knihomol" a v jejím českém překladu
Thesis title in English: Idiomatic Phrases in the Novell "Buchmendel" from Stefan Zweig and in its Translation into Czech
Key words: frazeologizmus, frazeologie, Zweig, kontrastivní frazeologie, ekvivalence
English key words: idiomatic phrase, phraseology, Zweig, contrastive phraseology, equivalence
Academic year of topic announcement: 2013/2014
Type of assignment: Bachelor's thesis
Thesis language: němčina
Department: Institute of Germanic Studies (21-UGS)
Supervisor: Mgr. Věra Hejhalová, Ph.D.
Author: hidden - assigned and confirmed by the Study Dept.
Date of registration: 18.09.2014
Date of assignment: 18.09.2014
Confirmed by Study dept. on: 01.10.2014
Date and time of defence: 09.02.2015 09:00
Date of electronic submission:19.12.2014
Date of submission of printed version:19.12.2014
Date of proceeded defence: 09.02.2015
Submitted/finalized: committed by student and finalized
Reviewers: Mgr. Martin Šemelík, Ph.D.
 
 
 
Guidelines
1) frazeologická teorie obecně i s ohledem na kontrastivní frazeologii a ekvivalenci
2) paralelní četba vybraného díla v nj a čj, excerpce frazémů v obou
3) stanovení pravidel pro vyhodnocování získaných excerpt (skupiny dle stupně ekvivalence apod.)
4) vlastní analýza, statistika, popis sebraného materiálu
References
Primärliteratur:
ZWEIG, Stefan (1925): Amok. Novellen einer Leidenschaft. Insel-Verlag, Leipzig.
ZWEIG, Stefan (1979): Amok. Odeon, Praha.

Sekundärliteratur:
BURGER, Harald (1973): Idiomatik des Deutschen. Max Niemeyer, Tübingen.
BURGER, Harald (1998): Phraseologie: eine Einführung am Beispiel des Deutschen. Schmidt, Berlin.

BURGER, Harald (2007): Phraseologie: ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. Band 2. Gruyter, Berlin.

FLEISCHER, Wolfgang (1982): Phraseologie der deutschen Gegenwartssprache. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig.

GROßE, Rudolf et al. (1997): Beiträge zur Phraseologie, Wortbildung, Lexikologie: Festschrift für Wolfgang Fleischer zum 70. Geburtstag. Peter Lang, Frankfurt am Main.

HARTMANN, Dietrich und Jan WIRRER (2002): Wer A sägt, muss auch B sägen: Beiträge zur Phraseologie und Sprichwortforschung aus dem Westfälischen Arbeitskreis. Schneider, Hohengehren.

KORHONEN, Jarmo (1992): Untersuchungen zur Phraseologie des Deutschen und aderer Sprachen: einzelsprachpezifisch-kontrastiv-vergleichend. internationale Tagung in Turku 6.-7. 9.1991. 1. Aufl. Lang, Frankfurt am Main.

PALM, Christine (1995): Phraseologie: eine Einführung. Narr, Tübingen.

WIMMER, Rainer und Franz-Josef BERENS (1997): Wortbildung und Phraseologie. Narr, Tübingen.

WOTJAK, Barbara und Manfred RICHTER (1997): Sage und Schreibe: deutsche Phraseologismen in Theorie und Praxis. 4. Aufl. Langenscheidt/Verlag Enzyklopädie, Leipzig.


Wörterbücher:
DUDEN Band 11 (1992): Redewendungen und sprichwörtliche Redensarten: Wörterbuch
der deutschen Idiomatik. Mannheim: Dudenverlag.

ČERMÁK, František (2009): Slovník české frazeologie a idiomatiky. Leda, Praha.

HEŘMAN, Karel et al. (2010): Deutsch-tschechisches Wörterbuch der Phraseologismen und festgeprägten Wendungen. Bd.1. C.H. Beck, Prag.

HEŘMAN, Karel et al. (2010): Deutsch-tschechisches Wörterbuch der Phraseologismen und festgeprägten Wendungen. Bd.2. C.H. Beck, Prag.

SCHEMANN, Hans (1993): PONS: Deutsche Idiomatik: Die deutschen Redewendungen
im Kontext. Ernst Klett Verlag für Wissen und Bildung, Stuttgart.
 
Charles University | Information system of Charles University | http://www.cuni.cz/UKEN-329.html